Aktuell im Stüssihof

Unsere Erde 2

Unsere Erde 2

START 19.04.2018

Originaltitel:

Earth: One Amazing Day

Regie:

Peter Webber, Richard Dale, Lixin Fan

Cast:

doc

Altersfreigabe K6, 16:00 D, Kinosaal 1

EARTH: ONE AMAZING DAY nimmt uns mit auf eine unvergessliche Reise um die Welt und enthüllt unglaubliche Wunder der Natur und Tierwelt. Im Laufe eines einzigen magischen Tages folgen wir der Sonne von den höchsten Bergen bis hinunter zu den entlegensten Inseln, von exotischen Regenwäldern bis hinein in den Grossstadtdschungel. EARTH: ONE AMAZING DAY lässt uns tief in die unterschiedlichsten Lebensformen auf unserem Planeten eintauchen und ihren Alltag hautnah und intensiver als jemals zuvor miterleben. In den Hauptrollen: Ein Zebrafohlen, das gemeinsam mit seiner Mutter einen reissenden Fluss überquert. Ein Pinguin, der jeden Tag heldenhaft einen lebensgefährlichen Weg zurücklegt, um seine Familie mit Nahrung zu versorgen. Eine Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen und ein Faultier, das der Liebe hinterherjagt.

 

Trailer abspielen    Tickets kaufen
I, Tonya

I, Tonya

START 19.04.2018

Originaltitel:

I, Tonya

Regie:

Craig Gillespie

Cast:

Margot Robbie, Sebastian Stan, Allison Janney, Caitlin Carver Mckenna, Grace Bojana, Novakovic

Altersfreigabe J14, 18:00 E/d,f, Kinosaal 2

Detroit, Michigan. Es ist der 6. Januar 1994, kurz vor den Olympischen Winterspielen in Lillehammer, als die schöne Welt des Eiskunstlaufens mit der brutalen Attacke auf die US-amerikanische Medaillenhoffnung Nancy Kerrigan jäh erschüttert wird. Mehr noch schockiert aber die Tatsache, dass Erzrivalin Tonya Harding in den Anschlag verwickelt sein soll. Doch wie konnte es soweit kommen? Tonya wächst auf mit einer fordernden Mutter, die auch vor Misshandlungen nicht zurückschreckt. Trotz aller Widrigkeiten quält sie sich auf dem Eis zur Perfektion. Während sie Sprünge und technische Elemente beherrscht, fehlt es ihr an Ausstrahlung und Eleganz. Als Tonya Jeff Gillooly trifft, verhilft er ihr zur lange ersehnten Trennung von der tyrannischen Mutter und schafft gleichzeitig die Verbindung zur anrüchigen Unterwelt. Denn bald wird klar, dass Everybody's Darling Nancy Kerrigan auf dem Eis kaum mit legalen Mitteln zu schlagen ist...

 

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Shirley - Visionen der Realität

Shirley - Visionen der Realität

START 19.04.2018

Originaltitel:

Shirley - Visionen der Realität

Regie:

Gustav Deutsch

Cast:

Stephanie Cumming, Christoph Bach, Florentin Groll, Elfriede Irrall, Tom Hanslmeier

Alterfreigabe 12J, 12.00 D, Kinosaal 2
Der Film ist ein unfassbares Ereignis: Gustav Deutsch hat 13 Bilder des Malers Edward Hopper detailversessen und originalgetreu in einem Filmstudio als Kulissen nachgebaut. In diesen Bildern erzählt er die Geschichte von Shirley, einer jungen Frau im Amerika der 30er- bis 50er-Jahre. Shirley ist eine Frau, die in ihrem beruflichen und gesellschaftspolitischen Engagement den Lauf der Geschichte mitbestimmen möchte. Eine Frau, die die Wirklichkeit nie als Gegebenheit ansieht, sondern als gemacht und veränderbar – eine attraktive, charismatische, engagierte, emanzipierte Frau… In der Verbindung dieser Geschichte mit den Bildern und der Sichtweise Edward Hoppers ist ein ungewöhnliches Kunstwerk entstanden. Die Bilder des Malers sind selbst durch das Kino und den voyeuristischen Blick auf die Realität geprägt. In »Shirley« werden diese Bilder nun zu Handlungsorten eines Spielfilms, der dem Zuschauer eine eigene Geschichte erzählt und ermöglichen durch die gestochen scharfe digitale Projektion einen ganz neuen Blick auf, oder vielleicht besser, in das Werk Edward Hoppers.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Tomb Raider

Tomb Raider

START 12.04.2018

Originaltitel:

Tomb Rider

Regie:

Roar Uthaug

Cast:

Alicia Vikander, Walton Goggins, Dominic West, Daniel Wu, Alexandre Willaume Leo Ashizawa

Altersfreigabe 14J, 18:15 E/d/f, Kinosaal 1

Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ist Lara erwachsen, aber ihr fehlt ein klares Lebensziel - eher unmotiviert brettert sie als Fahrradkurierin durch die Strassen der Trendviertel von East London - zum Leben reicht das kaum. An der Uni hat sie sich zwar eingeschrieben, aber die Hörsäle meidet sie. Sie will sich ihren eigenen Weg suchen und lehnt daher auch die Leitung des globalen väterlichen Konzerns ebenso strikt ab, wie sie sich weigert, an seinen Tod zu glauben. Mittlerweile sind allerdings sieben Jahre vergangen, und man legt Lara nahe, sich allmählich mit der Realität abzufinden. Doch irgendetwas - Lara begreift es selbst nicht - treibt sie dazu, endlich herauszufinden, was ihrem Vater eigentlich passiert ist. Als Lara alle Brücken hinter sich abbricht, handelt sie bewusst auch gegen den letzten Willen ihres Vaters. Ihre Suche beginnt dort, wo er zuletzt gesehen wurde: in dem legendären Grabmal auf einer mythischen Insel, die sich irgendwo vor der japanischen Küste befinden könnte. Doch Lara hat sich keine einfache Aufgabe vorgenommen: Allein schon die Reise in diese Region erweist sich als extrem gefährlich. Unversehens muss sie alles aufs Spiel setzen - sogar ihr Leben. Von einer Minute zur anderen verfügt sie über nichts ausser ihrem scharfen Verstand, ihrem unverbrüchlichen Glauben und ihrem angeborenen Starrsinn. Doch reicht das, um auf dieser Reise ins Ungewisse über sich selbst hinauszuwachsen? Falls sie dieses haarsträubende Abenteuer überlebt, dann könnte sie mit einem Schlag berühmt werden. Denn nicht jeder darf sich Tomb Raider nennen.

 
Trailer abspielen    Tickets kaufen
Death Wish

Death Wish

START 12.04.2018

Originaltitel:

Death Wish

Regie:

Eli Roth

Cast:

Bruce Willis, Vincent D'Onofrio, Elisabeth Shue, Camila Morrone, Dean Norris Beau Knapp

Altersfreigabe 16J, 20:45 E/d/f, Kinosaal 1

Dr. Paul Kersey (Bruce Willis) ist ein Chirurg, der die Gewalt in Chicago in der Regel erst im Nachhinein zu Gesicht bekommt. Nämlich dann, wenn die Opfer in seine Notaufnahme eingeliefert werden. Doch eines Tages werden seine Frau (Elisabeth Shue) und seine Tochter (Camila Morrone) Opfer eines brutalen Überfalls. Angesichts einer völlig überlasteten Polizei entschliesst sich der nach Rache dürstende Paul dazu, die Übeltäter selbst zu jagen und so für Gerechtigkeit zu sorgen. Als die Medien von den anonymen Morden an den Kriminellen Wind bekommen, fragt sich die ganze Stadt: Soll der Unbekannte, der gnadenlose Selbstjustiz übt, als Schutzengel gefeiert oder als Verbrecher verfolgt werden? Währenddessen schreitet die Spaltung von Paul Kerseys Persönlichkeit weiter voran: Er ist Mann und Arzt, der Leben rettet und der Leben nimmt... und dem die Polizei bereits auf den Fersen ist.

 

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Revolución permanente – Miguel Soto Reverté

rEvolución permanente – Miguel Soto Reverté

START 05.04.2018

Originaltitel:

Revolución permanente – Miguel Soto Reverté

Regie:

Javier Gutierrez

Cast:

Doc

Altersfreigabe 12J, 16.00 ES/d, Kinosaal 2
Mit Miguel Soto Reverté als Hauptprotagonist stellen sich uns spanische Migranten vor, die in den 60er Jahren in die Schweiz gekommen sind. Sie öffnen ihre Türen, zeigen uns ihre politisch-kulturellen Zentren, erzählen ihre Geschichten und reflektieren über gelebte Ereignisse.
Eine Erzählung, die vom Kampf gegen die Franco-Diktatur bis in die Gegenwart reicht, bis zur Bankenkrise, der Bewegung der Empörten und der Korruption des kapitalistischen Systems. Ein historischer, politischer und sozialer Dokumentarfilm, der wichtige Ereignisse zwischen den beiden Ländern aufzeigt.
Ein Film, der uns eine „andere" Stadt Zürich offenbart und verschiedene Generationen verbindet.
Ein erhellendes Zeitdokument, schön, dynamisch und poetisch zugleich.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Biene Maja - Die Honigspiele

Biene Maja - Die Honigspiele

START 29.03.2018

Originaltitel:

Maya The Bee - The Honey Games

Regie:

Noel Cleary, Sergio Delfino

Cast:

Animation

Altersfreigabe K4, 14:00 D, Kinosaal 2

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschliesst Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschliesst, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein grosses Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Aussenseiter- Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten?

 

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

START 29.03.2018

Originaltitel:

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Regie:

Dennis Gansel

Cast:

Solomon Gordon, Henning Baum, Annette Frier, Uwe Ochsenknecht Christoph Maria Herbst

Altersfreigabe K6, 13:30 D, Kinosaal 1
Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel von Jims Herkunft zu lösen.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Game Night

Game Night

START 15.03.2018

Originaltitel:

Game Night

Regie:

John Francis Daley, Jonathan Goldstein

Cast:

Jason Bateman, Rachel McAdams ,Kyle Chandler, Jesse Plemons, Billy Magnussen, Kylie Bunbury

Altersfreigabe 14J, 20:30 E/d/f, Kinosaal 2

Bateman und McAdams spielen Max und Annie, deren wöchentliche Spieleabende für Paare ein völlig neues Niveau erreichen, als Max' charismatischer Bruder Brooks (Chandler) eine Mordfall-Ermittlungsparty arrangiert - inklusive falscher Gangster und Pseudo-FBI-Agenten. Als Brooks dann gekidnappt wird, gehört das natürlich zum Spiel ... oder? Doch als die sechs ehrgeizigen Spieler ihre Ermittlungen aufnehmen und verbissen um den Sieg kämpfen, begreifen sie allmählich, dass weder dieses "Spiel" noch Brooks selbst das sind, was sie zu sein vorgeben. Im Laufe dieser total chaotischen Nacht geraten die Freunde bis über die Ohren in einen Schlamassel, dem keiner von ihnen gewachsen ist, weil sie durch ständig neue Wendungen verblüfft werden. Da es keine Regeln, keine Punkte und auch keine Anhaltspunkte gibt, wer hier eigentlich die Finger im Spiel hat, könnte sich dieses Erlebnis zum grössten Spass aller Zeiten entwickeln ... oder für alle das plötzliche Aus bedeuten.

 

 

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Unbenanntes Dokument