Aktuell im Stüssihof

King Size aktuell

King Size

START 26.10.2017

Originaltitel:

King Size

Regie:

Marco Lutz

Cast:

Steve Gruber, Gian Simmen, Marc-Andre Tarte, Eric Themel, Michi Albin, Bjorn Mortensen, Ile Eronen, Lukas Goller, Tom "Beckna" Eberharter, Alex Schmaltz, Marco Schwab, Daniel Mikkelsen, Jocki Koeffler, Chris Kroell

Alterfreigabe 12J, 12.15, Saal 1

Legendär ist das Intro mit dem Kid im Steinfells Areal und natürlich Gian Simmen ..

From the producers of "Moment's Notice" (2000), "Desired Effect" (2001), and "Primevil" (2002) comes "Kingsize" a 16mm snowboarding movie available in stores now. A four star, A+ snowboarding production in a class of its very own, produced and directed by Marco Lutz of JD Pictures.
Starring: Steve Gruber, Gian Simmen, Marc-Andre Tarte, Eric Themel, Michi Albin, Bjorn Mortensen, Ile Eronen, Lukas Goller, Tom "Beckna" Eberharter, Alex Schmaltz, Marco Schwab, Daniel Mikkelsen, Jocki Koeffler, Chris Kroell

Trailer abspielen    Tickets kaufen
High Society

High Society

START 26.10.2017

Originaltitel:

High Society

Regie:

Anika Decker

Cast:

Katja Riemann Emilia Schüle Iris Berben Marc Benjamin Jannis Niewöhner Tom Keune Vince Giordano

Alterfreigabe 12J, 18.00 D, Saal 1
Anabel von Schlacht (Emilia Schüle) ist die wohlstandsverwahrloste Partytochter einer schwerreichen Industriellenfamilie, die geführt wird von Mutter Trixi von Schlacht (Iris Berben). Das dachten zumindest alle, doch ein handfester Skandal in Anabels Geburtsklinik enthüllt die Vertauschung diverser Babys und auch Anabels wahre Herkunft: Ihre leibliche Mutter Carmen Schlonz (Katja Riemann) lebt mit ihren beiden anderen Kindern und einem illegalen Untermieter in einer Plattenbau-WG. Als Anabel in ihrem neuen Zuhause eintrifft, gerät sie sich direkt mit dem attraktiven Polizisten Yann (Jannis Niewöhner) in die Haare. Auch ihr weiterer Weg ist gepflastert mit skurrilen Begegnungen, familiären Konflikten und Liebesverwirrungen, führt sie jedoch zur Besinnung auf die wirklich wichtigen Werte des Lebens sowie zur Suche nach ihrer wahren Identität, dem ersten richtigen Job und zur Frage, was Familie eigentlich bedeutet.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Anders als die Väter

Anders als die Väter

START 26.10.2017

Originaltitel:

Anders als die Väter

Regie:

Hugo Sigrist Markus Baumann

Cast:

Doc.

Alterfreigabe 12J, 18.30 Dialekt, Saal 2

Der Film handelt von vier Pionier-Bauernbetrieben im Kanton Bern, die schon im letzten Jahrhundert auf exotische Grossviehhaltung umgestellt haben. Vorgestellt werden innovative Bauern, welche die Pfade ihrer Väter verliessen und einen neuen Weg eingeschlagen haben. Sie halten Tiere, die wir meist nur vom Zoo oder von Reisen in ferne Länder kennen: Bisons, Wasserbüffel, Lamas, Alpakas, schottische Hochlandrinder und Rentiere.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Am Limit

Am Limit

START 19.10.2017

Originaltitel:

Am Limit

Regie:

Pepe Danquart

Cast:

Documentary: Thomas Huber Alexander Huber

Alterfreigabe J14, 12.00 D, Saal 1

Alexander und Thomas Huber zählen zu den weltbesten Extrem- und Alpinkletterern unserer Zeit. Oscar®-Preisträger Pepe Danquart ist mit den beiden Brüdern auf Tour ins Yosemite Valley und nach Patagonien gegangen. Die Kamera folgt den Kletterern in bisher nie gefilmte Höhen und begleitet sie bei dem Versuch, den Rekord* im Speed-Klettern an der "Nose", der 1.000 Meter hohen Granitwand des "El Capitan" im Yosemite Nationalpark (Kalifornien/USA) zu brechen. AM LIMIT zeigt atemberaubende, spannende Bilder an der Grenze des physisch und psychisch Machbaren. AM LIMIT ist das Abenteuer zweier Brüder, die seit frühester Kindheit in den Bergen zu Hause sind und die Grenzerfahrung suchen. Alexander und Thomas Huber, zwei Menschen, die bis ans Äusserste gehen, getrieben vom unbändigen Willen, ihre Grenzen und Ängste zu überwinden und die damit verbundenen Herausforderungen anzunehmen. Zwei Brüder auf der Suche nach dem eigenen Limit.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
It

It

START 19.10.2017

Originaltitel:

It

Regie:

André Muschetti

Cast:

Finn Wolfhard Bill Skarsgard Javier Botet Jaeden Lieberher Owen Teague Nicholas Hamilton Sophia Lillis

Alterfreigabe 16J, 21.00 E/d,f, Saal 1
New Line Cinemas Horrorthriller "Es" unter der Regie von Andy Muschietti ("Mama") basiert auf dem gleichnamigen Bestsellerroman von Stephen King, der seit Jahrzehnten seine Leser in Angst und Schrecken versetzt. In der Stadt Derry in Maine verschwinden immer wieder Kinder. Eine Gruppe von Kids wird mit ihren schlimmsten Ängsten konfrontiert, als sie dem bösen Clown Pennywise gegenüber stehen, der seit Jahrhunderten eine Spur von Mord und Gewalt hinter sich herzieht.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
A Quest for Meaning

A Quest for Meaning

START 19.10.2017

Originaltitel:

A Quest For Meaning

Regie:

Nathanaël Coste, Marc de la Ménardière

Cast:

Documentary

Alterfreigabe 12J, 16.00 F/d, Saal 2
"The first film ever to knock me out, and do me a lot of good”
Chuck Norris

Als Nathanael Marc in New York besucht, sind schon 10 Jahre vergangen, seit sie sich das letzte Mal gesehen haben. Sie leben ein komplett unterschiedliches Leben: Nathanael hat gerade einen Umweltfilm in Indien vollendet und Marc exportiert abgefülltes Wasser für ein global tätiges Unternehmen.

Eines Tages jedoch bringt ein kleiner Unfall seinen “Amerikanischen Traum“ zum Stoppen. Festgehalten im Bett, entscheidet er sich, einen Stapel Dokumentarfilme anzuschauen, die Nathanael ihm zurückgelassen hat. Von diesem Moment an kann er nicht mehr ohne das neu erlangte Bewusstsein leben. Marc geht nach Indien, um Nathanael zu treffen und da beginnt ihre improvisierte, epische Reise.

Voller Zweifel, Momenten der Freude und unglaublichen Zeugnissen, ist ihre Reise wie eine Initiation in eine ganz andere Art, die Welt und die Natur zu sehen. Sie laden uns ein, unsere Sichtweise auf die Natur, das Glück und den Sinn des Lebens zu revidieren. 87 Minuten, die helfen, unser Vertrauen in unsere Fähigkeit zurückzuerlangen, Veränderung in uns selbst und in der Gesellschaft zu bewirken.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Ken Bugul, personne n'en veut

Ken Bugul, personne n'en veut

START 19.10.2017

Originaltitel:

Ken Bugul, personne n'en veut

Regie:

Silvia Voser

Cast:

Ken Bogul

Alterfreigabe 16J, 20.30 F/d, Saal 2
Ken Bugul ist eine Schriftstellerin, die dort lebt, wo ihre Seele zu Hause ist: in Afrika. Ihr Leben verläuft aussergewöhnlich. Der Film von Silvia Voser zeigt uns eine Biographie als Spiegel der Situation aller Frauen und als Reflexion der Beziehungen zwischen Afrika und dem Westen. Ken Bugul wird als eine der hervorragendsten senegalesischen SchriftstellerInnen der französischsprachigen Literatur der letzten Jahrzehnte betrachtet. Ihre Romane sind ein wichtiger und radikaler Bezugspunkt, da sie es versteht, in einem eigenwilligen Stil, eine hochliterarische Sprache mit den Rhythmen, den Ausdrucksweisen und den gedanklichen Grundstrukturen des Wolof, ihrer Muttersprache, dicht zu verweben. «Was Ihr auf französisch in meinen Romanen lest, ist die Art, wie man in meinem Dorf in unserer Sprache Wolof denkt und spricht.»

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Lego Ninjago, the Movie

Lego Ninjago, the Movie

START 12.10.2017

Originaltitel:

Lego Ninjago, the Movie

Regie:

Charlie Bean

Alterfreigabe 8J, 14.00 D, Saal 1
In diesem NINJAGO-Kinoabenteuer ist der Kampf um NINJAGO City entbrannt. Das bedeutet den Einsatz des jungen Lloyd alias Der Grüne Ninja und seiner Freunde, die insgeheim grosse Krieger sind. Unter der Leitung des weisen Sprücheklopfers und Meisters Wu bekämpfen sie den bösen Warlord Garmadon, den schlimmsten Bösewicht überhaupt, der zufällig auch Lloyds Vater ist. So kommt es zum Duell Mech gegen Mech, aber auch Vater gegen Sohn: Im gigantischen Showdown wird sich zeigen, ob sich dieses ebenso ungestüme wie undisziplinierte Team aus modernen Ninjas bewährt. Denn sie alle müssen erst noch lernen, ihre Egos zu zügeln, um gemeinsam zu agieren und so ihre innere Kraft zu entfalten.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Bigfoot Junior

Bigfoot Junior

START 21.09.2017

Originaltitel:

Son of Bigfoot

Regie:

Ben Stassen

Alterfreigabe 6/8J, 16.15 D, Saal 1
Der dreizehnjährige Aussenseiter Adam begibt sich auf eine kühne und abenteuerliche Suche nach seinem verschollenen Vater. Schnell findet er heraus, dass sein Vater niemand Geringeres als der legendäre Bigfoot ist. Sein Vater versteckt sich seit Jahren im Wald, um sich und seine Familie vor HairCo. zu schützen. Diese riesige Firma möchte nämlich mit Bigfoots aussergewöhnlicher DNA wissenschaftliche Experimente durchführen. Als sich Vater und Sohn langsam annähern, findet Adam heraus, dass auch er besondere Kräfte besitzt. Die beiden ahnen nicht, dass HairCo. ihnen auf den Fersen ist, da Adams Spuren sie direkt zu Bigfoot geführt haben ...

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Ostwind - Aufbruch nach Ora

Ostwind - Aufbruch nach Ora

START 21.09.2017

Originaltitel:

Ostwind - Aufbruch nach Ora

Regie:

Katja von Garnier

Cast:

Hanna Binke, Lea van Acken, Amber Bongard

Alterfreigabe 6/8J, 13.30 D, Saal 2
Noch immer hat Mika (HANNA BINKE) nicht gefunden, wonach sie im Leben sucht. Kurzentschlossen kehrt sie Gut Kaltenbach den Rücken, um sich mit ihrem Hengst Ostwind in den südlichsten Zipfel von Spanien durchzuschlagen, nach Andalusien. Dort will sie den sagenumwobenen Ort Ora finden, den sie in ihren Träumen sieht und wo Ostwind seine Wurzeln hat: einen Ort, an dem Pferde wirklich frei sein können, wild und glücklich.

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Mary's Land

Mary's Land

START 21.09.2017

Originaltitel:

Mary's Land

Regie:

Juan Manuel Cotelo

Cast:

Documentary: Clara Cotelo Juan Manuel Cotelo Lola Falana Elena Sánchez Gallardo Carmen Losa Luis Roig |

Alterfreigabe 12J,18.30 D, Saal 1

Es war einmal vor langer Zeit: Gott. Und wenn er nicht gestorben ist, so lebt er noch heute. Auf Wiedersehen, Vater Unser! Auf nimmer Wiedersehen ihr Himmelswesen! Wenn wir euch nicht sehen können, glauben wir auch nicht an euch. Wir haben beschlossen so zu leben, als gäbe es euch nicht. Aber Millionen von Menschen sprechen auch heute noch mit Jesus Christus, den sie "Bruder" nennen und mit der Jungfrau Maria, die sie "Mutter" nennen. Sie glauben daran, dass wir alle Kinder Gottes sind und so nennen sie ihn "Vater". Ein Spezialagent, des Teufels Advokat, erhält einen neuen Auftrag: ohne Furcht über die etwas herauszufinden, die noch immer auf den Beistand des Himmels vertrauen. Sind sie Betrüger? Oder gar Betrogene? Sollte er herausfinden, dass ihr Glaube falsch ist, werden wir so weitermachen wie bisher... aber was, wenn es doch kein Märchen ist?

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl

Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl

START 31.08.2017

Originaltitel:

Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl

Regie:

Arne Feldhusen

Cast:

Charly Hübner, Bjarne Mädel, Detlev Buck

Altersfreigabe 12J, 18.15 D, Saal 2

Mitte der 1990er-Jahre trifft Karl Schmidt (Charly Hübner) in Hamburg durch einen Zufall seine alten Kumpels wieder. Während Karl am Tag der Maueröffnung einen depressiven Nervenzusammenbruch erlitt und in die Klapse eingeliefert wurde, sind die alten Freunde mittlerweile zu Stars der deutschen Techno-Szene geworden. Mit ihrem erfolgreichen Plattenlabel wollen sie eine "Magical Mystery"-Tour durch Deutschland machen, um den Rave der 90er mit dem Hippiegeist der 60er zu versöhnen. Und genau dazu brauchen sie einen Fahrer, der immer nüchtern bleiben muss. Das kommt Karl Schmidt gerade recht, denn der hat keine Lust mehr auf das triste Leben in seiner Therapie-WG. Es beginnt ein abenteuerlicher Roadtrip durch das Deutschland der 90er, unternommen von einer Handvoll Techno-Freaks und betreut von einem psychisch labilen Ex-Künstler. Was kann da schon schiefgehen?

Trailer abspielen    Tickets kaufen
Unbenanntes Dokument