329
Arena Cinemas Netstal Wiggispark FAQ

FAQ Arena Cinemas Netstal

Sicheres online Bezahlen

Unser Kreditkarten- und Postcard-Bezahlsystem ist mit Datatrans verlinkt, einem hervorragenden Payment-Partner. Das heisst, Ihre sensiblen Daten werden direkt und nur auf dem Paymentsystem von Datatrans verarbeitet. Wir bekommen nur das "Gut zum Kauf" und sowie die letzten 4 Ziffern Ihrer Karte, um gegebenenfalls auf dem Datatrans-Paymentsystem Systierungen vorzunehmen. Wir haben keine Einsicht in Ihre Daten und Ihre Daten werden von uns NICHT gespeichert.Wir haben eine strenge Prüfung unseres kompletten Systems bestanden und können hierfür das Arcetigo Prädikat führen.

 

Ich sehe die Programmseite nicht, was kann ich tun?

Akzeptieren Sie Cookies
.
Sie müssen Cookies akzeptieren, damit die Programmseite angezeigt werden kann. Cookies werden verwendet, um die Sitzplätze während des Reservationsvorgangs für andere zu sperren. So können doppelte Sitzplatzbelegungen in unseren Kinos verhindert werden. Ohne die Browsereinstellung "Cookies erlauben" können Sie keine Sitzplätze reservieren.

Wie ist der Altersschutz bei arena.ch geregelt?

Die Programmliste zeigt in der Spalte Filmtitel die Altersfreigabe pro Film
.
Jeder Film wird vom Gesetzgeber mit einer Altersfreigabe eingestuft. Auch mit einer erwachsenen Person erhalten Kinder keinen Einlass, wenn sie das Mindestalter noch nicht erreicht haben. Zur Sicherstellung des Jugendschutzes ist das Personal der Arena Cinemas AG berechtigt, geeignete Ausweise zu prüfen.

ARENA-Card

Gültigkeit der ARENA-Card

Die ARENA-Card ist in allen von Arena Cinemas geführten Standorten gültig, auch Cinestar Lugano und Palacinema Locarno (mit Ausnahme am Locarno Film-Festival).


ARENA-Card Kartenverlust

Das Guthaben der ARENA-Card kann an den Kassen von Arena und über www.arena.ch erfragt werden.

Arena übernimmt bei Missbrauch, bei Beschädigung oder bei Verlust der Arena-Card gegenüber dem/der Kundenkarteninhaber/in keinerlei Haftung. Jede Art von Kartenmissbrauch berechtigt Arena zum ersatzlosen Einzug der Arena-Card.

Gegen Bekanntgabe der Kartennummer kann die Karte gesperrt und für einen Dritten unbrauchbar gemacht werden. Bei Verlust und Beschädigung der Karte wird die bestehende Aufladung auf eine neue Karte übertragen. Die Kartengebühr muss neu entrichtet werden.